Nütze den Frühling! Für dich und dein Zuhause

Sobald die Natur aus ihrem Winterschlaf erwacht, verspürt auch der Mensch eine Art Antrieb. Jedes Zeitalter und unterschiedlichste Kulturkreise kennen den Brauch von Verzicht und Loslassen. Doch...

Warum haben wir ausgerechnet im Frühling das Bedürfnis uns von Überflüssigen zu befreien?

Durch den Zyklus der Jahreszeiten, des Wechsels von Sommer und Winter, von Tag und Nacht entstehen in der Natur aufsteigende und abfallende Energien. Diese gegensätzlichen und zugleich harmonisierende Kräfte sind die Urkräfte Yin und Yang. Im Frühling steigt das wärmende Yang beständig auf und wird auch HOLZ-Energie genannt. Stell es dir bildlich vor. Das zarte Grün kämpft sich durch den schweren Laubboden, die frischen Blätter bilden sich an Ästen und Zweigen. Welche Farbe symbolisiert das Holz-Element wohl? Richtig, grün.

Bring die Farbe Grün in dein Zuause!

Mit frischen Blumen und Kräutern heißt du die HOLZ-Energie herzlich willkommen.

Auch spüren wir diese Holz-Energie, durch Aufbruchstimmung. Wir werden aktiver, bekommen Frühlingsgefühle, suchen Möglichkeiten Altlasten loszuwerden, wollen Haus und Körper auf Hochglanz bringen.

Für dein Zuhause ist es genauso wichtig zuerst Altes loszuwerden. Denn wenn du von der wachsenden Yang-Energie profitieren möchtest, musst du und deine Umgebung zuerst frei werden von alten Energien. Denn auch die Bäume können ihre Blätter im Herbst nicht alleine fallen lassen, sie brauchen den Wind, der ihnen den Anstoß gibt. Ohne Loslassen der Blätter können sich im Frühling keine Knospen und somit auch keine Früchte bilden.

Nütze die Holz-Energie und überliste deinen inneren Schweinehund!

Höchste Zeit für einen ausgiebigen Frühjahrsputz. Kehre angesammelte Schlacken und vielleicht auch das ein oder andere Speckröllchen mit kräftigen Besenstrichen einfach hinaus. Das schaffst du mit einer TUINA-Massage und meinem effizienten Detox-Programm. Achtung! Jetzt kommt der praktische Nebeneffekt. Durchs körperliche Detoxen bekommst du richtig Lust deine Wohnung zu reinigen und von Altlasten zu befreien. Oder es geht auch umgekehrt. Du entrümpelst zuerst deine vier Wände, und dann dich. Ich hab jedesmal ein großes Bedürfnis meine Fenster zu putzen. Sogar das läßt sich mit der TCM-Theorie erklären. Denn Die Fenster sind die Augen unseres Hauses. Die Augen sind dem HOLZ-Element, der Leber und Gallenblase zugeordnet.

Entlasten wir unsere Leber und reinigen wir unsere Fenster verschafft es uns Klarheit, Weitsicht und Entschlossenheit. So wirkt deine Detox-Kur von Innen und von Außen. Fühl dich frei und gelöst.

Was bedeutet das für deine Räume?

Bring frischen Wind hinein! Öffne deine Fenster an einem schönen Frühlingstag, lüfte gut durch, schalte deine Lieblingsmusik ein und beginne strategisch aufzuräumen. Hier bekommst du Tipps für mehr Ordnung in deinen vier Wänden.

Du brauchst Unterstützung?

Ich selbst entschlacke meinen Körper und meine Wohnung halbjährlich. Dabei ergeben sich immer wieder großartige Erfolge. Ich bin meinen juckenden Hautausschlag los, habe ohne JoJo-Effekt abgenommen und halte durch die Ernährungsumstellung nun das ganze Jahr über mein Gewicht und fühle mich gesund. Durch das regelmäßige Ausmisten, werden meine Gedanken klarer. Ich kann Wünsche und Ziele formulieren und in meiner Wohnung visualisieren. Dadurch haben sich beruflich die unglaublichsten Dinge ergeben. Doch darüber schreib ich besser mal in einem eigenen Blog.

Seit einigen Jahren leite ich Detox-Gruppen, die auf den Grundlagen der chinesischen Medizin und meinen Erfahrungen basieren. Dazu gehören Ernährungstipps, Kräuter, Akupunkt-Massagen und Feng Shui Tricks. Gerne komme ich zu dir nach Hause und helfe dir, deine Ziele mit Leichtigkeit zu erreichen. Erfolg lässt sich nämlich einrichten!

Kontaktiere mich für ein Erstgespräch oder melde dich für meinen Newsletter an. Dort bekommst du regelmäßig Tipps und Tricks für dich und dein Zuhause.

Sobald die Natur aus ihrem Winterschlaf erwacht, verspürt auch der Mensch eine Art Antrieb. Jedes Zeitalter und unterschiedlichste Kulturkreise kennen den Brauch von Verzicht und Loslassen. Doch...

Warum haben wir ausgerechnet im Frühling das Bedürfnis uns von Überflüssigen zu befreien?

Durch den Zyklus der Jahreszeiten, des Wechsels von Sommer und Winter, von Tag und Nacht entstehen in der Natur aufsteigende und abfallende Energien. Diese gegensätzlichen und zugleich harmonisierende Kräfte sind die Urkräfte Yin und Yang. Im Frühling steigt das wärmende Yang beständig auf und wird auch HOLZ-Energie genannt. Stell es dir bildlich vor. Das zarte Grün kämpft sich durch den schweren Laubboden, die frischen Blätter bilden sich an Ästen und Zweigen. Welche Farbe symbolisiert das Holz-Element wohl? Richtig, grün.

Bring die Farbe Grün in dein Zuause!

Mit frischen Blumen und Kräutern heißt du die HOLZ-Energie herzlich willkommen.

Auch spüren wir diese Holz-Energie, durch Aufbruchstimmung. Wir werden aktiver, bekommen Frühlingsgefühle, suchen Möglichkeiten Altlasten loszuwerden, wollen Haus und Körper auf Hochglanz bringen.

Für dein Zuhause ist es genauso wichtig zuerst Altes loszuwerden. Denn wenn du von der wachsenden Yang-Energie profitieren möchtest, musst du und deine Umgebung zuerst frei werden von alten Energien. Denn auch die Bäume können ihre Blätter im Herbst nicht alleine fallen lassen, sie brauchen den Wind, der ihnen den Anstoß gibt. Ohne Loslassen der Blätter können sich im Frühling keine Knospen und somit auch keine Früchte bilden.

Nütze die Holz-Energie und überliste deinen inneren Schweinehund!

Höchste Zeit für einen ausgiebigen Frühjahrsputz. Kehre angesammelte Schlacken und vielleicht auch das ein oder andere Speckröllchen mit kräftigen Besenstrichen einfach hinaus. Das schaffst du mit einer TUINA-Massage und meinem effizienten Detox-Programm. Achtung! Jetzt kommt der praktische Nebeneffekt. Durchs körperliche Detoxen bekommst du richtig Lust deine Wohnung zu reinigen und von Altlasten zu befreien. Oder es geht auch umgekehrt. Du entrümpelst zuerst deine vier Wände, und dann dich. Ich hab jedesmal ein großes Bedürfnis meine Fenster zu putzen. Sogar das läßt sich mit der TCM-Theorie erklären. Denn Die Fenster sind die Augen unseres Hauses. Die Augen sind dem HOLZ-Element, der Leber und Gallenblase zugeordnet.

Entlasten wir unsere Leber und reinigen wir unsere Fenster verschafft es uns Klarheit, Weitsicht und Entschlossenheit. So wirkt deine Detox-Kur von Innen und von Außen. Fühl dich frei und gelöst.

Was bedeutet das für deine Räume?

Bring frischen Wind hinein! Öffne deine Fenster an einem schönen Frühlingstag, lüfte gut durch, schalte deine Lieblingsmusik ein und beginne strategisch aufzuräumen. Hier bekommst du Tipps für mehr Ordnung in deinen vier Wänden.

Du brauchst Unterstützung?

Ich selbst entschlacke meinen Körper und meine Wohnung halbjährlich. Dabei ergeben sich immer wieder großartige Erfolge. Ich bin meinen juckenden Hautausschlag los, habe ohne JoJo-Effekt abgenommen und halte durch die Ernährungsumstellung nun das ganze Jahr über mein Gewicht und fühle mich gesund. Durch das regelmäßige Ausmisten, werden meine Gedanken klarer. Ich kann Wünsche und Ziele formulieren und in meiner Wohnung visualisieren. Dadurch haben sich beruflich die unglaublichsten Dinge ergeben. Doch darüber schreib ich besser mal in einem eigenen Blog.

Seit einigen Jahren leite ich Detox-Gruppen, die auf den Grundlagen der chinesischen Medizin und meinen Erfahrungen basieren. Dazu gehören Ernährungstipps, Kräuter, Akupunkt-Massagen und Feng Shui Tricks. Gerne komme ich zu dir nach Hause und helfe dir, deine Ziele mit Leichtigkeit zu erreichen. Erfolg lässt sich nämlich einrichten!

Kontaktiere mich für ein Erstgespräch oder melde dich für meinen Newsletter an. Dort bekommst du regelmäßig Tipps und Tricks für dich und dein Zuhause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchtest du Tipps und Tricks für mehr Lebensfreude?
Stadiongasse 5/2A – 1010 Wien
0676/955 90 82
office@praxisfuergesundheit.at
Folge mir auf:
Copyright © 2019 Praxis für Gesundheit 
Webseite von Aconnus GmbH